Und das gilt für die sportliche Dame ebenso wie …

Bild ambiente anzuege

…für den eleganten Herrn. Um das Weißbier in einem artgerechten Zustand zu halten, ist die umgebaute V-Klasse mit einer Kompressorkühlung ausgestattet, die bis auf minus 20 Grad Celsius herunterkühlt. California ist schlichter, nüchterner und auch weniger empfindlich, hat aber – trotz des Holzdekors – ein moderneres und auch leichteres Möbelmaterial, Aluminium.

Die Atmosphäre im Vw ist freundlicher und heller, aber die Abschlüsse sind nicht frei von Hakeligkeit. Letztlich ist Möbeldesign Geschmackssache, aber in Sachen Handhabung hat der Marco Polo Vorteile. Die Helligkeit des Wohn- und Küchenbereichs kann im Vw mit einer größeren Anzahl von Lampen, im Marco Polo mit Dimmbeispielen eingestellt werden.

In den oberen und unteren Betten befinden sich Leseleuchten. Im California befinden sich sogar zwei weitere in der Heckklappe. Ein existenzielles Problem ist jedoch das Wasser, das nur in den Anzügen der Besatzung vorhanden ist.

Wasser muss innerhalb von 72 Stunden geladen werden, sonst ist das Schiff verloren. Die Modemarke wurde 1967 in Stockholm gegründet, Marc O’Polo hat sich im Laufe der Jahre zum Pionier der Casual Wear entwickelt. Das Baumwoll-Sweatshirt mit dem Marc O’Polo-Logo ist zum Kultobjekt geworden. Der elegante Tapered-Schnitt ist für alle Männer mit einer lässigen Attitüde.

Und das gilt für die sportliche Dame ebenso wie …
Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies