Kunststoff oder Emaille können durch Bleichmittel …

Bild waesche

…angegriffen und rau werden. Eiscreme, Kaffee, Rotwein oder etwas anderes hat einen unschönen Fleck auf Ihrer Kleidung hinterlassen. Wenn der Wind beim Trocknen helfen kann, fühlt sich die Wäsche danach immer ein bisschen frischer und entspannter an, sagt Schneid.

In der Regel sind Kleidungsstücke, die draußen getrocknet wurden, immer etwas glatter. Wolle ist sehr empfindlich, sowohl beim Waschen als auch beim Trocknen. Um ein Ausbleichen oder Verfärben zu verhindern, sollten sie im Schatten getrocknet werden.

Artikel, die nicht für den Wäschetrockner geeignet sind, sind mit einem durchgestrichenen Symbol gekennzeichnet. Da es sich um eine reine Naturfaser handelt, schrumpft Leinen im Allgemeinen um etwa 10 %. Die Hersteller fertigen die Designstücke jedoch so an, dass Vorhänge, Decken, Tischtücher und Ähnliches aus Leinen auch nach dem Waschen noch einwandfrei geeignet sind. Allerdings kann Leinen im Trockner um bis zu 15 % schrumpfen. Trocknen Sie daher Ihre Wäsche-Heimtextilien am besten an der Luft.

Sie benötigt keine großen Mengen an Pestiziden oder Düngemitteln, um zu wachsen. Der Eigentümer darf Fäden ziehen und Wäsche auf dem Balkon aufhängen – auch wenn der Eigentümer eine Wäscheleine im Hof als Trockenplatz zur Verfügung stellt. Bei anderen Materialien kann eine chemische Reinigung möglich sein.

Kunststoff oder Emaille können durch Bleichmittel …
Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies