Denn so schön die Idee auch ist, den ganzen …

Bild waesche bettwaesche naturfasern kleid

…Wäschehaufen auf einmal in die Maschine zu stecken, funktioniert leider nicht. Das Aufhängen der Wäsche kann mehr als nur eine Hausarbeit sein. Leinen hat antistatische Eigenschaften, so dass es keinen Schmutz anzieht. Das Naturmaterial muss seltener gewaschen werden und braucht kaum Waschmittel, um den Schmutz zu lösen.

Ein 19-jähriger Mann ist im Polizeigewahrsam in Delmenhorst zusammengebrochen – und kurz darauf im Krankenhaus gestorben. Vermeiden Sie es, Wäschestücke zu eng oder gar übereinander zu hängen. Es gibt mobile oder einbetonierte Wäschetrockner.

Dank seiner Leichtigkeit und angenehmen Haptik fühlt sich Leinen gut auf der Haut an und ist daher ein beliebtes Material für Sommerkleidung und Bettwäsche. Blau und Gelb sind zwei entgegengesetzte Farben im Farbspektrum. Hygienische Reinigung von feiner Baumwolle, Leinen und Naturfasern wie Hanf, Nessel und Ramie bei einer maximalen Wassertemperatur von 95°C.

Leinen- und Stoffkleidung gehört auf keinen Fall in den Wäschetrockner, sondern sollte zum Trocknen aufgehängt oder aufgehängt werden. Sie enthalten neben Stärke meist auch Konservierungsmittel, Aromen und manchmal Zusatzstoffe. Bei starkem Wind ist es ratsam, zwei Aufhänger mit dem Haken zueinander hängen zu lassen, damit der Aufhänger nicht von der Leine gerissen werden kann. Feuchte und schwere Maschenware wird am besten im Liegen getrocknet. Bettbezüge und Tischdecken sollten in Richtung der Maserung aufgehängt werden, wobei sich der Bettbezug zur Seite hin öffnen sollte, damit der Wind schön hereinwehen kann.

Denn so schön die Idee auch ist, den ganzen …
Markiert in:     
Diese Website benutzt Cookies.
Akzeptieren
Nur notwendige Cookies